admanum - Osteopathie für Kinder und Erwachsene

Schwangerschaft

In der Schwangerschaft stellt sich der mütterliche Körper stetig um und bereitet sich auf die bevorstehende Geburt vor.

Während der Geburt bedarf es einer guten Beweglichkeit des mütterlichen Beckens, damit die Geburt reibungslos vonstatten gehen kann.

Je nach Geburtsphase sollten das Becken und das Steißbein gut beweglich sein.

Die Osteopathie kann vorab diese Geburtsphasen positiv beeinflussen.

Bei folgenden Schwangerschaftsbeschwerden kann die Osteopathie weiterhelfen:

  • Rücken- bzw. Steißbeinschmerzen
  • Ischiasbeschwerden
  • Leistenschmerzen
  • Verspannungen des Nackens
  • Sodbrennen
  • Verdaungsprobleme
  • Kopfschmerzen

Auch nach der Entbindung kann die Osteopathie hilfreich sein bei:

  • Stillschwierigkeiten
  • Rücken- oder Leistenschmerzen
  • Narbenprobleme nach Kaiserschnitt oder Dammriss/-schnitt
  • Blasen- ode Senkungsproblemen

« Babys & Kinder - Behandlung »


© 2015 Praxis admanum · Impressum